Unser umfangreich auf die zerstörende und zerstörungsfreie Prüfung von Schrauben und
-werkstoffen ausgestattetes Prüflabor versetzt uns in die Lage, jederzeit und autonom
auch komplexe Abnahmeprüfungen respektive regelmäßige Eingangsprüfungen
durchzuführen, selbstverständlich auch jederzeit im Beisein externer Sachverständiger.
Hierfür werden sämtliche Prüfgeräte und Einrichtungen regelmäßig überprüft und kalibriert.
Interne wie externe Schulungen versetzen unser Prüfpersonal in die Lage die Bewertung der Prüfergebnisse bzw. die gewonnenen Erkenntnisse nach dem heutigen Stand der Technik zu interpretieren. Daneben bieten wir zwischenzeitlich Werkstoffprüfungen als neutrale Stelle in reiner Dienstleistung an.
Sowohl für den gesamten Produktbereich als auch unser Qualitätswesen liegen neben diversen kundenspezifischen Zulassungen verschiedene amtliche Zulassungen, Zertifikate und Sondervereinbarungen vor, u.a. AD 2000-Merkblatt W0, Druckgeräterichtlinie, Germanischer Lloyd etc.